Medienportal

Pressefoto
LogoDUS

07.10.2014

Neues Messegelände in St. Petersburg eröffnet:

Messe Düsseldorf berät ZAO ExpoForum und weitet Russlandgeschäft aus

Nach zweijähriger Bauzeit wurde am heutigen Dienstag das neue Messegelände ZAO ExpoForum am St. Petersburger Flughafen eröffnet. „Mit dem neuen Gelände wird eine deutliche Ausdehnung des Messegeschäfts in Russlands zweitgrößter Wirtschaftsregion möglich“, betont Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH, der an der Eröffnung teilnahm. Bereits vor zwei Jahren hatten beide Unternehmen eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, die die gemeinsame Entwicklung des neuen Messegeländes in St. Petersburg vorsieht.
 
Neben der Beratung zur Entwicklung des neuen Geländes durch die Düsseldorfer Messemacher sieht der Rahmenvertrag die Positionierung eigener Veranstaltungen entsprechend ausgewählter Düsseldorfer Segmente vor. „Ziel beider Partner ist die Erweiterung des eigenen Veranstaltungsportfolios“, erläutert Dornscheidt das Engagement in der russischen Metropolregion Petersburg. „Wir haben mit ZAO ExpoForum einen Partner gefunden, mit dem wir vertrauensvoll kooperieren werden“, so der Russlandexperte weiter.
 
Bereits heute führt die Düsseldorfer Messegesellschaft 17 Veranstaltungen im russischen Markt durch, die meisten davon in Moskau. Neben Veranstaltungen in Moskau und Novokuznetsk könne man nun mit der Präsenz in St. Petersburg angepasste Veranstaltungen auch für diese Region anbieten, betont Dornscheidt. Im Fokus werde dabei die Entwicklung von Investitionsgütermessen Düsseldorfer Formats stehen. Erste Veranstaltung in St. Petersburg war im Oktober vergangenen Jahres die MEDIZ, eine Messe zum Thema Medizin. „Selbstverständlich sehen wir diese Messen als Ergänzung zu unserem Engagement in Moskau“, betont Werner Dornscheidt, „wo wir mit unserem langjährigen Partner Expocentr exzellente Fachmessen für den gesamten russischen Markt organisieren.“
 
Die Messe Düsseldorf Gruppe :
Mit 323 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2013 konnte die Messe Düsseldorf Gruppe ihre Position als eine der erfolgreichsten deutschen Messegesellschaften behaupten. Auf den Veranstaltungen in Düsseldorf präsentierten in diesem Messejahr 25.126 Aussteller rund 1,2 Mio. Fachbesuchern ihre Produkte. Hinzu kamen etwa eine halbe Million Kongressbesucher. Mit rund 50 Fachmessen, davon 24 N° 1-Veranstaltungen in den fünf Kompetenzfeldern Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen, Handel, Handwerk und Dienstleistungen, Medizin und Gesundheit, Mode und Lifestyle sowie Freizeit am Standort Düsseldorf und etwa 80 bis 100 Eigenveranstaltungen, Beteiligungen und Auftragsveranstaltungen im Ausland ist die Messe Düsseldorf Gruppe eine der führenden Exportplattformen weltweit. Dabei rangiert die Messe Düsseldorf GmbH auf Platz 1 in Bezug auf Internationalität bei Investitionsgütermessen. Zu den Eigenveranstaltungen im Kompetenzfeld Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen kommen rund 70 Prozent der Aussteller und 60 Prozent der Fachbesucher aus dem Ausland an den Rhein, insgesamt besuchen Kunden aus mehr als 160 Ländern Messen in Düsseldorf. Vertriebsstützpunkte in 132 Ländern (72 Auslandsvertretungen) und Kompetenzcenter in sieben Ländern bilden das globale Netz der Unternehmensgruppe.

 
Weitere Informationen:
Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, 40474 Düsseldorf
Dr. Andrea Gränzdörffer
Tel.: 0211/4560-555
Fax: 0211/4560-8548
GraenzdoerfferA@messe-duesseldorf.de