Medienportal

Pressefoto
Logo DS NEW

11.07.2016

Aus Sechs mach Drei

Verpackungsset von DS Smith optimiert Klimabilanz bei METTLER TOLEDO

Fulda, 11. Juli 2016 – Die Messung und Steuerung des pH-Werts ist in zahlreichen Prozessen der Pharma-, Chemie-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie unverzichtbar – METTLER TOLEDO bietet mit seinen InLab pH-Elektroden für jede Anwendung den perfekten Sensor. Seit März 2016 vermarktet der weltweit tätige Hersteller von Präzisionsinstrumenten seine sechs verschiedenen Produkttypen in einer neuen Verkaufsverpackung. Das aus drei Größen bestehende Set stammt von den Display und Packaging Strategen von DS Smith und löst die bis dato im Einsatz befindliche Lösung aus Karton und Styropor ab. Material- und platzsparend, rationell abzupacken und flexibel im Einsatz: Die clevere Konstruktion aus 100 Prozent Wellpappe sorgt bei METTLER TOLEDO für weniger Komplexität, höhere Effizienz und mehr Umweltschutz entlang des gesamten Supply Cycle. Gründe genug für die Juroren des Swiss Packaging Awards, das ausgeklügelte Verpackungsset von DS Smith dieses Jahr in der Kategorie „Konstruktion“ mit einem der begehrten Preise zu belohnen.
 
METTLER TOLEDO arbeitet kontinuierlich daran, seinen ökologischen Fußabdruck zu optimieren: von der Entwicklung und Herstellung der Präzisionsinstrumente über deren Versand bis hin zur Entsorgung. Und genauso umweltfreundlich wie die Produkte selbst sollen auch deren Verpackungen sein: ressourcenschonend und einfach zu recyceln. Anlässlich des Produkt-Redesigns seiner elektrochemischen pH-Sensoren der InLab-Serie suchte das Unternehmen deshalb nach einer nachhaltigeren und effizienteren Alternative zu der bisherigen Verpackungslösung aus expandiertem Polystyrol (EPS) und Kartonsleeves.
 
Die reine Wellpapp-Konstruktion von DS Smith erfüllt die ökologischen Ansprüche von METTLER TOLEDO zu hundert Prozent. Waren in der Vergangenheit sechs verschiedene Verpackungstypen im Einsatz, reichen heute drei Größen, um das Produktsortiment der hochwertigen pH-Sensoren optimal geschützt auf den Weg zum Kunden zu bringen. Die intelligenten Innengefache bieten für jeden Lieferumfang die passende Lösung und fixieren Elektrode, Wässerungskappe oder Connectivity-Kabel zuverlässig in der Verpackung. Sollte sich das Produktangebot aufgrund neuer Marktbedürfnissen ändern, lässt sich die Konstruktion mit wenig Aufwand anpassen.
 
Der Weltkonzern profitiert mit der neuen Lösung von rundum optimierten Verpackungs- und Logistikprozessen. Effizient in der Abpackung garantiert das neue Verpackungsset kurze Rüstzeiten. Dank der flachliegenden Anlieferung und der geringeren Außenmaße der befüllten Verpackungen konnte METTLER TOLEDO die Transport- und Lagervolumen stark reduzieren. Das schont die Umwelt und spart zugleich unnötige Kosten. Und im Vergleich zu der herkömmlichen, weniger ökologischen Mehrstoffverpackung lässt sich die reine Wellpapp-Verpackung problemlos recyceln – Wertschöpfung, die den Global Player METTLER TOLEDO rundum überzeugt.
 
Bildunterschrift 1: Effiziente Verwandlungskünstler: Mit ihrem cleveren Innengefache lassen sich die drei Verpackungsgrößen aus Wellpappe optimal an jeden Inhalt anpassen. Die materialsparende Monolösung von DS Smith schützt nicht nur die sensiblen elektrochemischen Sensoren optimal, sondern auch die Umwelt.

Bildunterschrift 2: Die alte Verpackung der pH-Elektroden bestand aus EPS und Karton und bot wenig Möglichkeiten, flexibel auf Produktmodifikationen zu reagieren.
 
Über DS Smith Plc
DS Smith Plc ist ein führender internationaler Anbieter recycelbarer Konsum-güterverpackungen. Der Konzern beschäftigt rund 26.000 Mitarbeiter weltweit. DS Smith verfügt auf vielen Märkten über eine starke Marktposition und ist der zweitgrößte Hersteller von Wellpapp-Produkten in Europa. Der Geschäftsbereich DS Smith Packaging zählt zu den führenden Herstellern von Displays und Verpackungen mit einem Schwerpunkt auf dem Bereich Innovation.

 
Unternehmenskontakt:
DS Smith l Packaging Division
Marketingleiterin Deutschland & Schweiz
Anja Röhrle
Bellingerstraße 7-9
36043 Fulda
T +49 661 88-130
anja.roehrle@dssmith.com
www.dssmith-packaging.de
 
Pressekontakt:
FAKTUM | Marketing | Kommunikation |
Public Relations
Team Packaging
Michael Fass & Annette Lautenbach
Friedrich-Ebert-Anlage 27
69117 Heidelberg
T +49 6221 4589-0
a.lautenbach@faktum-kommunikation.de
www.faktum-kommunikation.de